1.-Hilfekurse für den 4. Jahrgang

In dieser Woche sind die Johanniter in den drei Klassen des 4. Jahrgangs, um mit ihnen einen 1.-Hilfekurs durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie man eine bewusstlose Person anspricht und in die Stabile Seitenlage versetzt, einen Notruf abzusetzen und Verbände anzulegen. Zum Schluss dürfen alle Kinder den Rettungswagen besichtigen. Die Sirene war ganz schön laut!

Das könnte Dich auch interessieren …