Juli 2021

(Aktueller Elternbrief)
Liebe Schulgemeinschaft!

Mit riesigen Schritten steuern wir nun tatsächlich auch im Schuljahr 2020/21 auf die Sommerferien zu – und bestimmt zählen nicht nur die Kinder die Tage bis zur unterrichtsfreien Zeit!

Das letzte Jahr war geprägt von vielen Umbrüchen, Neuerungen und vor allem dem einen Thema, das seit nunmehr 16 Monaten alle Planungen beherrscht: Corona! Wie hatten wir nach den Sommerferien 2020 gehofft, mit Ihren Kindern gemeinsam ein „normales“ Schuljahr verleben zu dürfen…und wurden leider eines Besseren belehrt: Das Schuljahr 20/21 wird uns allen als besonders herausfordernd in Erinnerung bleiben!
Die vielen Erlasse und Maßnahmen machten unseren Schülerinnen und Schülern, Ihnen als Eltern und uns die schulische Arbeit sehr schwer. Lange Strecken des Distanzlernens liegen nun hinter uns, der Wechselunterricht erschien allen Beteiligten schon fast wie ein regulärer Schulbetrieb und das plötzliche Zusammenlegen der Klassen zu alter Stärke ließ die letzten Energiereserven rapide schwinden.
Doch nun freuen wir uns gemeinsam – und das ist in diesen Zeiten ja nun wirklich etwas Besonderes – auf die „großen Ferien“!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Eis1-1200x675.jpg
Eine tolle Aktion unseres Fördervereins – gemeinsam mit der Eismanufaktur Hannover wurde der Schuljahresausklang allen Kindern (und Erwachsenen) versüßt! 

 

                                     
                 

 

                                                     EIN HERZLICHES DANKE SCHÖN AN ALLE, DIE AN DIESER ÜBERRASCHUNG MITGEWIRKT HABEN! 🍧

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Eis2-1200x675.jpg  Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Eis4-1200x675.jpg Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Eis5-1200x675.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Eis3-1200x675.jpg

 

Diese Informationen sind für Sie nun besonders wichtig: 

⇒ Am Montag (19.07.) und Dienstag (20.07.) findet der Unterricht nach Stundenplan statt.
Bitte achten Sie auf die Elternpost der Klassenleitungen, inwieweit Taschen oder Tüten zur Mitnahme von Büchern, Heften oder anderen Arbeitsmaterialien benötigt werden. (Besonders die Kinder des vierten Jahrgangs sind schon mit dem Ausräumen der Klassenräume beschäftigt – hin und wieder kommt dabei auch etwas Wehmut auf…)

Denken Sie bitte auch unbedingt an die Rückgabe aller entliehenen Bücher sowie der ausgegebenen IPads
bis zum 21.7. !

⇒Am Mittwoch, dem 21.7., erteilen die Klassenleitungen zunächst zwei Stunden Klassenunterricht und geben in dieser Zeit die Zeugnisse aus. In der dritten Unterrichtsstunde versammeln sich alle Schülerinnen und Schüler der GS Ronnenberg auf dem Schulhof, um die Viertklässler*innen feierlich zu verabschieden.

Bitte beachten Sie, dass der Unterricht am Mittwoch, dem 21.07., für alle Kinder nach der 3. Stunde um 10.50 Uhr endet!

⇒Der Hort öffnet an diesem Tag für alle angemeldeten Kinder seine Türen daher selbstverständlich schon früher – bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Frau Thomasi.

Und wie geht es im nächsten Schuljahr weiter? 

Für den Schulbeginn nach den Sommerferien können wir heute aus gegebenem Anlass noch keine verbindlichen Angaben machen. Aktuelle Informationen entnehmen Sie daher bitte ab dem 30.08. unserer Homepage oder/ und dem IServ-Mail-Account Ihres Kindes.

Das Schuljahr 2021/22 beginnt für alle Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, dem 02.09.20221.

Die Schultüren sind dann wie gewohnt ab 7.45 Uhr geöffnet. Am Donnerstag und Freitag (03.09.) findet der Unterricht für alle Klassen bis 12.45 Uhr statt

Inwieweit wir im September von weiteren Corona-Regeln betroffen sind, vermag an dieser Stelle natürlich noch niemand abzuschätzen. Es scheint jedoch sicher, dass die Testpflicht für die Kinder zunächst weiter bestehen bleibt. Daher geben wir allen Schülerinnen und Schülern einen Selbsttest für den ersten Schultag mit. 

Bitte testen Sie Ihr Kind am Donnerstag, dem 02.09., vor Betreten des Schulgebäudes zuhause und geben Sie wie gewohnt die unterschriebene Bescheinigung mit in die Schule. Herzlichen Dank! 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist depositphotos_189143384-stock-illustration-danke-schon-thank-you-very-1200x675.jpg
Liebe Eltern, das gesamte Kollegium der GS Ronnenberg möchte sich noch einmal für die tatkräftige Unterstützung während der besonders herausfordernden Zeit im nun fast beendeten Schuljahr bedanken! Mit Ihrer Hilfe ist es gelungen, die Schule als den sicheren Ort zu bewahren, den Sie und wir für Ihre Kinder wünschen! Vielen Dank an die vielen netten, aufmunternden Worte, die uns zwischenzeitlich erreichten und die immer wieder für einen neuen Energieschub sorgten.

Unser Dank gilt insbesondere auch allen Elternvertreter*innen, die sich in vielen Gesprächen und Klassenchats für die Belange der Kinder eingesetzt haben. Ebenso bedanken wir uns beim Schulelternrat, bei allen Mitgliedern des Schulvorstands und bei den Vertreter*innen unseres Fördervereins für die gewinnbringende Zusammenarbeit. 

Allen Eltern unserer Viertklässler*innen drücken wir die Daumen für einen gelungenen Übergang auf die weiterführenden Schulen. Alles Gute und viel Glück für Sie und Ihre Kinder beim Start in diesen neuen Abschnitt! 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern sonnige, erholsame, gesunde Sommerferien 2021!

Anja Gloth & Jan Sonntag
Schulleitung GS Ronnenberg

 


 

Herzlich willkommen auf den Seiten der Grundschule Ronnenberg! 

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen – hier finden Sie alles, was unsere Grundschule ausmacht. Einige Seiten befinden sich noch im Auf- oder Ausbau, quasi stellvertretend für unsere Schule! Denn wir alle blicken mit großer Spannung der Schulentwicklung in Richtung Ganztagsschule entgegen.. 

Aber zunächst stellen wir uns dem Corona-Virus und allen damit verbundenen Neuerungen, Veränderungen und leider auch Einschränkungen. 

Schauen Sie sich um, lernen Sie uns kennen und verfolgen Sie gerne unser schulisches Tun! Wir alle hoffen, dass bald wieder „Schule für Kinder und mit Kindern“ möglich ist und wir aus der Spirale verwirrender Richtlinien entkommen können. 

In diesem Sinne: Alles Gute und auf bald in der Grundschule Ronnenberg! 

A.Gloth & J. Sonntag 
Schulleitung