Arbeitsgemeinschaften

Nach Beschluss des Schulvorstandes arbeitet die Grundschule Ronnenberg nach der sogenannten Kontingentstundentafel (s. auch Erlass „Die Arbeit in der Grundschule“, Nieders. Kultusministerium). 

Damit erhält jede/r Schüler*in im Laufe der vier Grundschuljahre insgesamt 94 Stunden Unterricht, die sich auf die unterschiedlichen Fächer verteilen. 


Verpflichtend ist die Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft in den Jahrgängen 3 und 4 im Umfang jeweils einer Wochenstunde. 

Um dieser Vorgabe gerecht zu werden, bietet die Grundschule Ronnenberg in diesem Jahr folgende Arbeitsgemeinschaften an: 

  •  Schulzeitung 
  •  Sportspiele für JG 3 und 4
  •  Sei kreativ!
  •  Handarbeit
  •  Werken
  •  Länder-AG
  •  Gesellschaftsspiele.